Ein Pool im eigenen Garten

Wer einen eigenen Garten hat, der träumt davon, einen Swimmingpool zu besitzen. So kann einfach an heißen Sommertagen aus der Terrassentür spaziert werden und in dem eigenen kühlen Nass entspannt werden. Egal ob am Morgen oder nach der Arbeit, ein paar Runden in dem eigenen Swimmingpool sind, einfach gigantisch und man fühlt sich danach gleich wie neu geboren.

Ein Swimmingpool ist teuer – das war einmal

Wer einen Swimmingpool plant, der sollte sich vorab ausführlich informieren, denn das verhilft dazu viel Geld beim Bau einzusparen. Doch nicht nur durch eine kluge Planung des Baus kann Geld gespart werden, sondern auch durch die sinnvolle Ausnutzung der verschiedenen Bauweisen sowie Energiesparvarianten. Somit können dann auch die Folgekosten in einem überschaubaren Rahmen bleiben.

Weiterlesen

Im Garten gibt es Gefahrenstellen für Kinder

Wasser im Garten – Risiko für Kinder

Sicherheit gehört diesbezüglich zu den Themen, die jeder gerne anspricht, aber leider nur wenige wirklich beachten. Ein unbeaufsichtigt spielendes Kleinkind kann bereits in einer handtiefen Pfütze oder einem großen Kübel ertrinken, und auch größere Kinder unterschätzen die Gefahr einer Wasserfläche, wenn sie versuchen, einen Spielball aus dem Wasser zu fischen.

Wasser im Garten bedeutet immer ein gewisses Risiko für Kinder. Doch eines vorweg, einen vollständig kindersicheren Wassergarten gibt es sowieso nicht. Es können höchstens die Gefahren auf ein Minimum reduziert werden, wenn die Anlage mechanisch gesichert und Kleinkinder nicht ohne Aufsicht spielen. Eine geringe Wassertiefe allein ist noch kein ausreichender Schutz, da Kleinkinder durch die Schockreaktion bereits in einem nur wenige Zentimeter tiefen Wasser ertrinken können.

Weiterlesen

Ein Zaun aus Sichtschutzmatten

Back to the roots heißt es mittlerweile immer häufiger in Gärten, die somit mehr Natürlichkeit zaubern möchten und gleichwohl Metallelemente oder Kunstzaunelemente aussparen möchten. Ob aus Schilfrohr, Bambus oder Weide – mit diesen Materialien lässt sich ein stimmiges Ambiente schaffen, welches Ruhe und Gelassenheit im heimischen Garten ausstrahlt. Wer sich für eine Art dieser Zaunelemente entscheiden möchte, sollte vorher Informationen einholen, welcher Zaun am besten für die individuellen Bedürfnisse geeignet wäre.

Sichtschutz aus unterschiedlichen Materialien

In verschiedenen Formen und Höhen finden sich im Handel und mittlerweile sogar im Internet Zaunelemente an, mit denen sich nicht nur die Gartenumrandung gestalten lässt, sondern sogar so mancher Balkon oder die Terrasse verschönert werden kann. Ob von der Rolle oder als Zaunelemente: mit diesem Sichtschutz kann eine ungekünstelte und natürliche Umgebung erzeugt werden.

Weiterlesen

Die Terrasse in Sommerstimmung

In den warmen Jahresmonaten ist die Hausterrasse ein zentraler Treffpunkt. Genutzt werden kann die Gartenveranda auf zahlreiche Art. Doch jedes Jahr im Frühjahr steht die Bepflanzung der Gartenveranda auf dem Plan. Für die Gartenveranda gibt es viele Pflanzen, die als erholsame Wirkung genutzt werden können.

Verandapflanzen haben einen dekorativen Touch. Dieser wird gerade von Verandabesitzern gern gesehen. Um die richtigen Vaeranda-Pflanzen zu wählen, wollen wir Ihnen ein paar Tipps geben. Kübelpflanzen für die Terrasse ist immer wieder eine gute Entscheidung. Denken Sie also über die Kübelanzahl nach.

Ein mediterranes Flair – Oleander hilft

Zur Terrassenbepflanzung gibt es verschiedene Variationen. Jedoch ist die Auswahl an Pflanzen nicht ganz leicht. Für die Terrasse sollte man Pflanzen für sonnige Standorte nutzen. Die Bedigungen sind für die Orelanderpflanze sinnvoll. Die Orlanderpflanze ist eine sehr sonnenliebende Pflanze, die ein ansprechendes Bild setzt. Lediglich ein Quartier für die Pflanzen im Winter ist wichtig.

Weiterlesen

Eine Gartendusche sorgt für Abkühlung im Sommer

Nicht immer ist die Möglichkeit gegeben, einen eigenen Pool im Garten aufzustellen. Und wer sich nach einem langen Tag gern noch etwas Erfrischung im Sommer gönnen will, möchte auch nicht immer den Weg ins nächste Schwimmbad oder zum Badesee auf sich nehmen. Wie wäre es dann mit einer Gartendusche, die sich selbst auf kleinster Fläche angenehm unkompliziert aufbauen lässt und ebenfalls für eine kühle Frische auf der erhitzten Haut sorgt?

Da vermisst man den eigenen Pool gleich nicht mehr so sehr

Natürlich könnte man auch einfach im Bad unter die Dusche springen, doch eine Gartendusche bietet ein völlig anderes Erlebnis. Die Sonne prallt vom Himmel, man ist an der frischen Luft und kann sich mit noch feuchter Haut im Bikini gleich nach dem Duschen zum Sonnen ins Gras legen. Zudem darf bei der Gartendusche gern auch ein wenig gespritzt werden, ohne dass man mit einer Überschwemmung wie im Badezimmer rechnen müsste. Und wer auch keinen eigenen Garten zur Verfügung hat, der kann die Gartendusche sogar auf der Terrasse aufstellen. Auch dann kommt man in den Genuss all der Vorzüge, die eine Gartendusche mit sich bringt.

Weiterlesen

Steinkörbe mit Charme

Jeder Gartenliebhaber findet mit Gabionen viele Möglichkeiten zur Gartengestaltung. Den Garten mit Gabionen kreativ zu gestalten macht viel Freude. Die flexiblen Steinkörbe eigenen sich ausgezeichnet als Sichtschutz oder als Abgrenzung für das Grundstück. Gabionen sind das neue Dekoelement im heimischen Garten. Eine Gartengestaltung mit Steinkörben eröffnet neue Möglichkeiten und viele Ideen werden umgesetzt und realisiert. Mit Gabionen ist eine moderne Gartengestaltung möglich. Die Steinkörbe erschaffen eindrucksvolle und optische Akzente im Garten und können auch ganz einfach online  bestellt werden.

Moderne Gartengestaltung – Ideen verwirklichen

Jeder Garten ist individuell, genauso, wie auch sein Besitzer. Aus diesem Grund gibt es am Markt für jeden Geschmack und jedes Budget die richtigen Gabionen. Den Garten mit Steinkörben zu gestalten, bedeutet, dass sich die Gabionen jeder Örtlichkeit anpassen.

Weiterlesen

So fallen Mülltonnen nicht länger auf

Wer kennt die Problematik nicht? Besonders Hausbesitzer können einen Song davon singen. Wohin mit den unansehnlichen Abfalltonnen. Zumal es ab und an bis zu vier Stück sind. Parken die Müllboxen vor der Eingangstür sieht der Eingangsbereich sofort unordentlich aus. Die Lösung sind Mülltonnenboxen.

Mülltonnenbox aus Holz, Kunststoff oder rostfreiem Metall!

Die Müllbox wie man sie auf vielen Seiten im Internet sieht, ist je nach Bedarf in diversen Anfertigungen und divergenten Materialien erhältlich. Da können Sie eigenhändig entscheiden, welche Mülltonnenbox am ehesten zu Ihrem Haus passt. Vor allem beliebt ist z. B. die Mülltonnenverkleidung aus Holz. Bei dieser Version verschwinden die Mülltonnen in einer Mülltonnenbox aus edlem Holz mit Vordertür und Deckel. Die Scharniere dieser Mülltonnenboxen sind in der Regel aus rostfreiem Edelstahl, sodass Sie wetterunempfindlich sind.

Weiterlesen

Selbstmontage des Gartentors

Eine Gartentür kann verschiedene Funktionen erfüllen, sie begrenzt den Garten oder das Grundstück, dient natürlich als Ein- und Ausgang oder ist auch einfach nur eine schön verzierte Gartenpforte zum eigenen kleinen grünen Reich. Möchte man sich als Besitzer eines Grundstücks, eines Hofs oder eines Gartens ein eigenes Gartentor bauen, stehen viele verschiedene Materialien und zahlreiche Designs zur Verfügung.

Die richtige Wahl

Natürlich kann niemand anders als der Eigentümer selbst besser entscheiden, was den Geschmack angeht. Denn welche die beste Lösung ist, muss jeder individuell für sich selbst entscheiden, man kann sich natürlich einige Ratschläge annehmen und versuchen das beste daraus zu machen, jedoch eine Vorgabe für ein perfektes Gartentor verzinkt gibt es nicht. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen und Materialien, die Gartentür.

Weiterlesen