Steinkörbe mit Charme

Jeder Gartenliebhaber findet mit Gabionen viele Möglichkeiten zur Gartengestaltung. Den Garten mit Gabionen kreativ zu gestalten macht viel Freude. Die flexiblen Steinkörbe eigenen sich ausgezeichnet als Sichtschutz oder als Abgrenzung für das Grundstück. Gabionen sind das neue Dekoelement im heimischen Garten. Eine Gartengestaltung mit Steinkörben eröffnet neue Möglichkeiten und viele Ideen werden umgesetzt und realisiert. Mit Gabionen ist eine moderne Gartengestaltung möglich. Die Steinkörbe erschaffen eindrucksvolle und optische Akzente im Garten und können auch ganz einfach online  bestellt werden.

Moderne Gartengestaltung – Ideen verwirklichen

Jeder Garten ist individuell, genauso, wie auch sein Besitzer. Aus diesem Grund gibt es am Markt für jeden Geschmack und jedes Budget die richtigen Gabionen. Den Garten mit Steinkörben zu gestalten, bedeutet, dass sich die Gabionen jeder Örtlichkeit anpassen.

Weiterlesen

So fallen Mülltonnen nicht länger auf

Wer kennt die Problematik nicht? Besonders Hausbesitzer können einen Song davon singen. Wohin mit den unansehnlichen Abfalltonnen. Zumal es ab und an bis zu vier Stück sind. Parken die Müllboxen vor der Eingangstür sieht der Eingangsbereich sofort unordentlich aus. Die Lösung sind Mülltonnenboxen.

Mülltonnenbox aus Holz, Kunststoff oder rostfreiem Metall!

Die Müllbox wie man sie auf vielen Seiten im Internet sieht, ist je nach Bedarf in diversen Anfertigungen und divergenten Materialien erhältlich. Da können Sie eigenhändig entscheiden, welche Mülltonnenbox am ehesten zu Ihrem Haus passt. Vor allem beliebt ist z. B. die Mülltonnenverkleidung aus Holz. Bei dieser Version verschwinden die Mülltonnen in einer Mülltonnenbox aus edlem Holz mit Vordertür und Deckel. Die Scharniere dieser Mülltonnenboxen sind in der Regel aus rostfreiem Edelstahl, sodass Sie wetterunempfindlich sind.

Weiterlesen

Das perfekte Haus finden

Die Entscheidung ist gefallen: Ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung soll es sein. Überlegungen zur Finanzierung oder zur Lage wurden getroffen, nun bleibt nur noch die Frage zu klären, welchen Weg man einschlägt, um seine Traum-Immobilie so schnell wie möglich zu finden. Begibt man sich selbst auf die Suche oder überlässt man die Aufgabe einem Makler?

Was ist die beste Vorgehensweise?

Weder bei einem Hauskauf noch beim Kauf einer Eigentumswohnung sollte die Entscheidung voreilig getroffen werden. Schließlich handelt es sich nicht nur um immense Investitionen die hier getätigt werden, sondern auch um eine Anschaffung, an die man sehr lange, mitunter ein Leben lang, gebunden ist. Da muss schon alles passen. Daher gilt in der ersten Phase der Suche vor allem eines: Angebote einholen und vergleichen. Wer sich diese Zeit nehmen kann, der kann sich online selbst auf die Suche begeben. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Portalen, die sich auf die Vermittlung von Immobilien ausgerichtet haben.

Weiterlesen

Was ist eigentlich der Energieausweis?

Er ist nach wie vor in aller Munde – der Energieausweis. Doch wer braucht ihn eigentlich und wozu?

Wer muss einen Energieausweis erstellen lassen?

Eigentümer und Vermieter einer Immobilie sind seit einigen Jahren zur Erstellung eines Energieausweises verpflichtet. Der Energieausweis wurde im Jahr 2008 aufgrund der in Kraft getretenen Energieeinsparverordnung eingeführt. Dadurch wird eine Transparenz möglich, die im Falle einer Vermietung oder eines Verkaufes darüber informieren kann, welche Energiekosten diese Immobilie mit sich bringt. Dies kann gerade bei Altbauten eine wichtige Frage sein, da diese nach vollkommen anderen, geringeren Dämmungsvorschriften erbaut wurden. Gerade in den Jahren bis 1970 wurde alles Mögliche zur Dämmung eingesetzt, egal ob es einen tatsächlichen Dämmwert hatte oder nicht.

Weiterlesen

Insektenschutz für Dachfenster

Einige sind noch immer der Meinung, nur weil sie unterm Dach wohnen, könnten sie keinen vernünftigen Insektenschutz kaufen. Das ist falsch, denn mittlerweile gibt es auch für sie die unterschiedlichsten Lösungen. So gibt es zum Beispiel Rollos, die ein Fliegengitter haben. Die Vielzahl von ihnen ist manuell bedienbar und sie werden einfach an dem Innenfutter der Wand montiert.

Die Dachfenster können damit ebenso geöffnet wie geschlossen werden, ohne das Hindernisse da sind.Die nächsten Möglichkeiten sind ein Fliegengitter- Plissee oder ein eine Fliegengitter Jalousie. Diese kann, genau wie ein Rollo, in einem Kasten integriert sein, sodass sie in den kalten Monaten gar nicht gesehen wird und nur im Bedarfsfall herunter gelassen wird.

Insektenschutz Rollo für Türen

Im Normalfall werden Insektenschutz Balkontüren oder Fliegenfenster gekauft, es gibt jedoch noch diverse andere Möglichkeiten, denn die Industrie hat reagiert und in den letzten Jahren neue Innovationen in Bezug auf Fliegengitter auf den Markt gebracht. Im Internet findet man ein große Auswahl an Infos und Tipps zum Thema Fliegengitter. In vielen Fällen gibt es nämlich für herkömmliche Fliegengitter Balkontüren keinen Platz und so musste etwas her, das platzsparend ist.

Weiterlesen

Selbstmontage des Gartentors

Eine Gartentür kann verschiedene Funktionen erfüllen, sie begrenzt den Garten oder das Grundstück, dient natürlich als Ein- und Ausgang oder ist auch einfach nur eine schön verzierte Gartenpforte zum eigenen kleinen grünen Reich. Möchte man sich als Besitzer eines Grundstücks, eines Hofs oder eines Gartens ein eigenes Gartentor bauen, stehen viele verschiedene Materialien und zahlreiche Designs zur Verfügung.

Die richtige Wahl

Natürlich kann niemand anders als der Eigentümer selbst besser entscheiden, was den Geschmack angeht. Denn welche die beste Lösung ist, muss jeder individuell für sich selbst entscheiden, man kann sich natürlich einige Ratschläge annehmen und versuchen das beste daraus zu machen, jedoch eine Vorgabe für ein perfektes Gartentor verzinkt gibt es nicht. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen und Materialien, die Gartentür.

Weiterlesen